Kopf-an-Kopf-Rennen
07.05.2019

Kategorie: Herren II  -  Geschrieben von: Robert

Kopf-an-Kopf-Rennen

Gernsheimer SC II - TV Groß-Rohrheim II 11:12  (23:28)

Ein letztes Mal 200 Prozent geben und gemeinsam ein akzeptables Ergebnis erspielen! Das haben die Jungs gegen den TV Groß-Rohrheim II am vergangenen Donnerstag geschafft.

Mit reichlich Luft durch eine volle Bank ertönte der Anpfiff zum letzten Mal in der Saison 2018/19. Ein faires Spiel sollte es werden, da der Aufstieg des Ortnachbarn bereits feststand. Die Mannschaften waren die erste Halbzeit gleichauf. Fehler auf beiden Seiten ermöglichten dem Gegner viele einfache Tore. Ein Highlight war die Leistung von Schlussmann Tobias Müller. Mit seinen Paraden ist er ein wichtiger Faktor für den Halbzeitstand von 11:12.

Neue Hoffnung für die zweite Hälfte schürrte das Bild eines kalten Kasten Biers, der im Abendlicht neben dem Eingang zur Halle sehnsüchtig auf die Gernsheimer Zweite wartete. Höhepunkte waren das  starke Stellungsspiel von Spielführer Michael Müller, der so einen Ball herausfangen und direkt verwerten konnte und das zweite Saisontor im zweiten Saisonspiel von Handball-Neuling Max Schmidt. Durch die kritischen Blicke des ehemaligen Trainers Roland Olf auf der Zuschauertribüne stand es in der 40. Minute 17:17. Dann half nichts mehr und der TV Groß-Rohrheim überfiel Gernsheim und beendete das letzte Saisonspiel mit einem 23:28.

Wir gratulieren dem TV Groß-Rohrheim II zum Aufstieg in die C-Klasse und dem TV Groß-Rohrheim I zum Aufstieg in die Landesliga!

Danke an jeden Zuschauer und alle Unterstützer in dieser Saison. Wir werden nicht ruhen und die Sommerpause nutzen, um unsere individuellen Leistungen zu maximieren. 

Wir für Gernsheim!

Spieler: Wenner, Maximilian (6); Müller, Michael (4/2); Weis, Sebastian (3/1); Heger, Manuel (2); Reuther, Paul (2); Schöberl, Marcel (2); Hammann, Marc (1); Larem, Felix (1); Raiß, Dominik (1); Schmidt, Max (1); Scholtz, Ulrich; Zimmermann, Marvin

Torhüter: Matthießen, Bernd; Müller, Tobias

Verantwortlicher: Heger, Manuel

Trainingszeit: Donnerstags von 19:00 – 20:30 Uhr

Weitere Berichte der Kategorie Herren II

Sponsoren
<