Holpriger Saisonstart der Herren 2
08.10.2018

Kategorie: Herren II  -  Geschrieben von: Robert

Holpriger Saisonstart der Herren 2

Sonntag, der 7. Oktober um 17 Uhr in der Kreissporthalle Gernsheim

Anpfiff des ersten Saisonspiels der zweiten Herrenmannschaft des GSC. In der anderen Hälfte versammelte sich das Team der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden 2  (HSG WBW 2). Trotz bereits 60 Minuten auf der Platte halfen Spieler der Herren 1 des GSC aus, da durch das Verletzungspech der Spielermangel bei den Herren 2 deutlich bemerkbar war.

Geprägt von 7-Metern auf beiden Seiten begann das Spiel. Die Entscheidungen auf 7-Meter fielen hauptsächlich nach „Abwehr im Kreis“, eine gewisse Aggressivität fehlte zu Beginn völlig. Viele Fehlwürfe und Ballverluste auf beiden Seiten zeichneten sich nach zehn Minuten auf der Anzeigetafel ab: 3:4. Die HSG erzielte ihre Tore in den ersten 15 Minuten ausschließlich durch 7-meter. Nach zwei taktischen Wechseln beim GSC lief es besser und nach vier Toren in Folge lag Rot-Weiß kurzzeitig in Führung. Bis zur Halbzeit konnte dieser Vorsprung nicht gehalten werden und die Mannschaften trennten sich zur Halbzeit mit 9 zu 11.

In der Pause motivierte der Mannschaftsverantwortliche (MV) des GSC Sebastian Weis seine Schützlinge und erhoffte sich eine erneute Führung in der zweiten Hälfte. Kaum begonnen, musste er erkennen, dass Theorie und Praxis doch sehr unterschiedlich sein können. Die HSG WBW 2 baute in fünf Minuten ihre Führung auf 12 zu 17 aus. Es brauchte noch zehn Minuten bis sich die Rot-Weißen nach einem verworfenen 7-Meter der HSG „aufrappelten“. Eine Motivationswelle überrollte die Heimmannschaft in der entscheidenden Schlussphase - Tore vorne, Paraden hinten -  und schon näherte sich der GSC mit 21 zu 23 Toren dem Gast an. Für einen Sieg reichte es am Ende nicht und die HSG WBW 2 nahm 2 Punkte mit nach Hause.

Am Samstag, den 13. Oktober um 18 Uhr geht es erneut zuhause ran, dieses Mal empfängt der GSC den HSG Ried Handball in der Kreissporthalle.

Spieler: Tobias Seib (6), Michael Müller (6/4), Maximilian Wenner (4), Sebastian Weis (3),  Thorben Schellhaas (2), Kay Goetz (1), Jens Schneider (1), Julius Bonifer, Philipp Raab, Ulrich Scholtz

Torhüter: Bernd Matthießen, Holger Last

Verantwortlicher: Sebastian Weis

Trainingszeit: Donnerstags von 19:00 – 20:30 Uhr

 

Weitere Berichte der Kategorie Herren II

Sponsoren
<