Leere Bank - Keine Punkte
26.11.2018

Kategorie: Herren II  -  Geschrieben von: Manuel

Leere Bank - Keine Punkte

TVgg Lorsch II - Gernsheimer SC II 31:13 (13:6)

Am vergangenen Wochenende trafen die Herren II des Gernsheimer SC auf den TVgg Lorsch II in der Werner-Siemens-Halle in Lorsch. Stark ersatzgeschwächt und mit nur einem Auswechselspieler war die Hoffnung auf einen Punktgewinn beim Tabellenzweiten klein.

Von Beginn an überzeugten die Gastgeber mit einem starken Angriff. Beim SC hingegen gab es Probleme. Mit nur 1 1/2 potentiellen Rückraumspielern konnte kaum Gefahr auf die Abwehr ausgeübt werden. In der Abwehr konnte man den treffsicheren Lorschern nichts entgegenstellen. Die starke Leistung aus der Überschrift galt nicht unserem Heger, sondern dem Heger der Lorscher. Marc Heger glänzte mit zahlreichen Treffern, die teilweise unhaltbar für unseren Schlussmann Bernd Matthießen waren, obwohl Matthießen schöne Paraden zeigen konnte. Der GSC verließ das Feld nach den ersten 30 Minuten mit nur 6 Toren.

Die zweite Halbzeit startete, trotz Ansage in der Kabine, mit den gleichen Schwächen und Stärken wie zu Beginn. Die personelle Situation ließ jedoch auch nicht mehr zu. In der Abwehr fiel es den Gernsheimern noch immer schwer, die mächtigen Würfe aus dem Rückraum zu blocken, woraus sich ein regelrechter Torhagel bemerkbar machte. Trotz des hohen Rückstandes gab sich die Mannschaft zu keinem Zeitpunkt auf. Sie lief schnelle Gegenstöße und war im Gegenzug auch schnell wieder zurück. Die höchste Niederlage der Saison verkraftete die zweite Mannschaft des GSC trotzdem gut. Sie genießt jetzt die spielfreie Zeit bis zum 26. Januar 2019.

Am Sonntag, den 26. Januar um 18 Uhr, reist der Gernsheimer SC II zum Lieblingsgegner TV Groß-Rohrheim in die Bürgerhalle.

Spieler: Zeißler, Sebastian (5); Müller, Michael (2); Larem, Felix (2); Heger, Manuel (2); Hinsberger, Jakob (1), Raab, Philipp (1); Zimmermann, Marvin.

Torhüter: Matthießen, Bernd

Verantwortlicher: Heger, Manuel

Trainingszeit: Donnerstags von 19:00 – 20:30 Uhr

Weitere Berichte der Kategorie Herren II

Sponsoren
<