Euphorie kommt vor dem Fall
28.10.2019

Kategorie: Herren II  -  Geschrieben von: Felix

Euphorie kommt vor dem Fall

Gernsheimer SC II – HSG Bensheim Auerbach III  / 20:33 (11:15)

Den Abschluss des schönen Heimspielsonntages in Gernsheim am 27.10. sollten die Herren II des Gernsheimer SC im Spiel gegen die Gäste aus Bensheim Auerbach bestreiten. Auch wenn die Erwartungen nicht allzu groß waren, so freute man sich dennoch auf das bevorstehende Spiel.

Und die mitgebrachte Motivation zeigte sich direkt in den ersten 10 Minuten in Form einer stark erkämpften 6:1-Führung. Die Freude am Spiel war vorhanden und erste Hoffnungen auf einen Sieg waren zu sehen. 

Doch der Gegner aus Bensheim war langsam eingespielt, sodass sie sich bis zur Halbzeit auf einen Punktestand von 11:15 zurück ins Spiel kämpften. 
Nach der Halbzeitpause wollten die Herren II mit neuer Energie und einem klareren Kopf wieder die Oberhand gewinnen, was zu Beginn auch gelang. Es wurden einige Spielzüge eingebracht, die Laufbereitschaft war wieder mehr da und die Kommunikation in der Abwehr stimmte auch wieder. Allerdings merkte man schnell, dass die Kondition und der Kopf nicht mehr mitmachten. Ab der 40. Spielminute ließ die Konzentration immer mehr nach, weshalb sich technische Fehler häuften und es trotz aller Bemühungen des Gernsheimer SC zu einem Endspielstand von 20:33 kam. 

Dennoch zeigte das Spiel das Potential, welches in der Mannschaft versteckt liegt, sodass man sich auf den Lernprozess im Training und die zukünftigen Spiele freuen kann.

 

Spieler: Anthes, Robert (7); Raiß, Dominik (6/3); Müller, Michael (2); Heger, Manuel(1) Larem, Felix (1); Raab, Philipp (1); Schmidt, Max (1); Ziegler, Oliver (1); Albert, Rene; Bonifer, Julius; Hinsberger, Jakob

Torhüter: Matthießen, Bernd; Müller, Tobias

Verantwortlicher: Ingo Kolmschlag

Trainingszeit: Donnerstags von 19:00 – 20:30 Uhr

Sponsoren
<