WBW 3 erwischt Herren 2 eiskalt
30.09.2019

Kategorie: Herren II  -  Geschrieben von: Robert

WBW 3 erwischt Herren 2 eiskalt

Gernsheimer SC II - HSG Weiters./Braunsh.Worf. III / 17:36  (7:18)

Am Sonntagabend mussten die Herren 2 auswärts gegen die HSG WBW ran. Dieses Mal gegen die dritte Mannschaft, welche außer Konkurrenz gemeldet war. Die Gernsheimer stellten sich also auf Unterstützung der ersten und zweiten Mannschaft des Gastgebers ein und... so war es auch. 

Die HSG mit vollbesetzter Bank fand einen guten Start in die Partie und lag bereits nach 10 Minuten mit 7:2 in Führung. Die schwache Trainingsbeteiligung der letzten Wochen machte sich bei den Rot-Weißen aus Gernsheim bemerkbar. Hektische Spielzüge und die Anzahl der technischen Fehler verhalf der HSG zu viele  Konterchancen. Der GSC konnte sich in der gesamten ersten Halbzeit nicht gefährlich machen und so endeten die ersten 30 Minuten mit 18:7 für die HSG.

Der mitgereiste Mannschaftsverantwortliche de Gernsheimer Rudi Plößer brachte in der Halbzeit Ruhe unter die Spieler und machte Mut für die zweite Hälfte. Die gegnerische 5:1-Abwehr machte Gernsheim jedoch auch weiterhin Schwierigkeiten und es stand in der 40. Minute 25:12 für die HSG. Erst in den Schlussminuten konnte Gernsheim noch Ergebniskosmetik betreiben. Die aufeinanderfolgenden Treffer von Sebastian Zeißler, Michael Müller, Philipp Raab und Jakob Hinsberger verhalfen den Herren 2 noch zu 17 Zählern, während die HSG WBW 3 mit 36 Toren bereits die 40-Tore-Marke ins Visier genommen hatte.

Danke an jeden mitgereisten Zuschauer!

 

Spieler: Hinsberger, Jakob (3); Müller, Michael (3/1); Wiemer, Patrick (3); Raab, Philipp (2); Anthes, Robert (2); Joldzic, Markus (1); Zimmermann, Marvin (1); Ziegler, Oliver (1); Zeißler, Sebastian (1); Schmidt, Max

Torhüter: Matthießen, Bernd

Verantwortlicher: Rudi Plößer

Trainingszeit: Donnerstags von 19:00 – 20:30 Uhr

Sponsoren
<